Freitag 20. November '20    Einlass: 20:00  Beginn: 20:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Berlin Mallet Group
CD release „sogni d’oro“ Malletmuse Records


Berlin Mallet GroupMit Zehnte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 29. Oktober 2020 sind gemäß Teil 2, § 7 (8) Museen in öffentlicher und privater Trägerschaft bis zum Ablauf des 30. November 2020 nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die geplanten Konzerte des Jazzkeller 69 können deshalb nicht stattfinden.

 

David Friedman -vibraphon
Julius Heise – marimba
Hauke Renken – marimba
Raphael Meinhart – marimba
Taiko Saito – marimba

Die Berlin Mallet Group ist das einzige improvisierende Ensemble dieser Art. Die Mitglieder sind ehemalige Schüler von David Friedman, die inzwischen selbst zu vollendeten Vibraphonisten, Marimbisten und Künstlern geworden sind.
Sie alle spielen, komponieren und unterrichten. Das Ensemble spielt Kompositionen von David Friedman, Taiko Saito, sowie spontane Kompositionen, die im Moment entstehen.

Jeder Spieler bringt seine eigene künstlerische Persönlichkeit, sowie einen fortgeschrittenen Teamgeist ein. Die kombinierte kulturelle Identität spielt auch eine wichtige Rolle für den vielseitigen Klang der Kompositionen und Improvisationen.
Die Spieler repräsentieren Japan, USA, Deutschland und Österreich. Die Berlin Mallet Group hat gerade ihre erste CD fertig und stellt diese heute vor.

berlin-mallet-group

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten