Jazz am Kaisersteg
Kultursommer im Garten – 50 Jahre Jazzkeller Treptow

15. + 29. Juni, 13. + 27. Juli, 10. August  2019
jeweils 19 - 22 Uhr       draußen & fast gratis

OH!-KESTER OSLOER 3, Oliwood & Trevor Dunn, Michael Griener Quartett, Stoffner/Lovens/Mahall, Handsome Couple & DJ illvibe, K3, Süden, Instant Songs, Helmut Forsthoff Band & Uschi Brüning, Auditiver Wahnsinn,
Kosack und Ullmann ...

Open Air Bühne am Kaisersteg, Hasselwerderstr. 22a, Berlin-Oberschöneweide
( S Schöneweide; S8, S9,S45, S46, S47    Tram M17, 21, 27, 37, 63, 67     Bus M11, 160, 163, 166, 167, N65, N67 )
Jazzkeller 69 e.V. in Zusammenarbeit mit Schockverlag & freundlicher Unterstützung
der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und des Bezirksamtes Treptow-Köpenick, Fachbereich Kultur

 

Freitag   24. Mai '19    Einlass: 21:00  Beginn: 21:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
AUFSTURZ   [Oranienburgerstr. 67]


Brass-Band trifft Songwriter

 

 

Duo Kühne / Dahlgren

Almut KühneAlmut Kühne – vocals, piano
Chris Dahlgren – bass, viola da gamba

Die beiden außergewöhnlichen Musiker verbindet so einiges. Im Jazz und in der freien Improvisation verwurzelt, öffnen sie neugierig Türen zur Renaissance-Musik, zu ihren eigenen Wort- und Songwelten.

Almut Kühne ist eine Vokalistin, die alle Genregrenzen hinter sich lässt und ohne Rücksicht auf Verluste auch an ihre ganz persönlichen Grenzen geht: beeindruckend!“
~ Peter Füssl, Kulturzeitschrift Dornbirn 2014
www.almutkuehne.de

„…Chris Dahlgren ist kein typischer Bassist. Er ist ein Entdecker, für den jede Möglichkeit eine neue Option ist, die zu Tage gefördert und untersucht werden will, denn er sucht nach neuen Sounds und neuen Ansätzen für seine Musik und sein Instrument.“
~ Ken Frankling, The Jazz Condition- UPI Arts & Entertainment
www.chrisdahlgren.com

 

 

 

Insomnia Brass Band

Wegen Erkrankung von Anke Lucks muss der Auftritt leider verschoben werden.
Wir wünschen Ihr erfolgreiche Genesung!

Dafür:

Uli Kempendorff Trio

Uli Kempendorff – saxes, clarinet
Felix Henkelhausen – bass
Oliver Steidle – drums

 

 




Sonntag   26. Mai '19    Einlass: 15:00  Beginn: 15:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Duo Tanja Feichtmair & Dieter Glawischnig

Tanja Feichtmair – saxes
Dieter Glawischnig – piano

Dieter Glawischnig: Pianist, Musikwissenschaftler, Bigbandleiter, Meister des österreichischen Schmäh.
Bald feiert er seinen 81. Geburtstag, aber was heißt schon so eine Zahl? Einerseits: dass er zu den Mitentwicklern des freien Jazz gehört, den er „motivisch und formal gebunden“ interpretiert.
Und dass alle Größen aus den Jazzlexika nicht nur zu seinen Zeitgenossen zählen, sondern er mit fast allen auch gemeinsam gespielt hat, nur Miles Davis ist ihm entgangen, sagt er.
Anderseits ist er nun schon ein paar Jahr im Ruhestand von seinen Jobs an Universitäten und in Rundfunkanstalten und nutzt seine Zeit für neue, gut ausgewählte Projekte: etwa sein Duo mit der Altsaxophonistin Tanja Feichtmair, die zwar ein paar Jahre später in den Jazz einstieg, aber genauso zu den wichtigen freien ImprovisatorInnen aus Österreich zählt.
Ein Dialog von Freiheit und Form, Klangfarbe und -Fülle, Tradition und Avantgarde.

 

Podiumsgespräche Musik und Gesellschaft:

Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Dr. Hartwig Gernandt, Antarktisexperte

Seit 1959 nahmen DDR-Wissenschaftler regelmäßig an sowjetischen Antarktisexpeditionen teil. Mit Eröffnung einer eigenen Containerstation 1976 bei der sowjetischen Antarktisstation Nowolasarewskaja wurden die Forschungen erweitert.
Wesentlichen Anteil am Aufbau und der damit verbundenen Erkundung der Ozonausbreitung in der Antarktis hat Dr. Hartwig Gernandt.
Mit seinen Kollegen gehört er zu den Entdeckern des Ozonloches. Von 1992 bis 1997 führte er als Leiter der Arbeitsgruppe „Polare Atmosphärenforschung“ in Potsdam seine wissenschaftliche Arbeit zur Ozonforschung fort.
Im Jahr1997 übernahm Dr. Gernandt die Leitung der AWI-Logistik in Bremerhaven. In dieser Funktion war er maßgeblich am Bau der Neumayer-Station III beteiligt, die heute der Ausgangspunkt der deutschen Forschung in der Antarktis ist.

Vorrausetzung für Forschungsergebnisse ist ein wissenschaftlicher Gerätebau. Radiosonden für den Wetterdienst und Raketensonden für die Erforschung der Hochatmosphäre wurden zu DDR-Zeiten im Werk für Fernsehelektronik entwickelt und gefertigt.
Einige davon sind im Industriesalon ausgestellt. Über die Probleme bei der Entwicklung und Anwendung in der Antarktis berichtet Dr. Gernandt.
40-jahre-deutsche-antarktisstationen

 

Gespräch und Konzert wird gefördert mit Mitteln der Bundeszentrale für politische Bildung

 

 

Ein Besuch lohnt nicht nur wegen unseres Konzertangebots. Das Industrieareal in Oberschöneweide gilt als größtes zusammenhängendes Industriedenkmal Europas. Im Industriesalon Schöneweide ist diese Geschichte sichtbar.
Elektropolis-Tour: Jeden Sonntag um 12 Uhr,Treffpunkt: Industriesalon

 

 




Samstag   15. Juni '19  - jazzkeller 69 präsentiert - 19 Uhr:
Open Air Bühne im Garten   [Hasselwerderstraße 22A]
Jazz am Kaisersteg


OH!-KESTER OSLOER 3

Kalle Kalima – guitar
Matthias Bröde – harmonica
John Schröder – drums

 

 

 

Oliwood + feat. Trevor Dunn

Frank Gratkowski – alto sax
Kalle Kalima – guitar
Oliver Steidle – drums
Trevor Dunn – bass

 

 




Samstag   29. Juni '19  - jazzkeller 69 präsentiert - 19 Uhr:
Open Air Bühne im Garten   [Hasselwerderstraße 22A]
Jazz am Kaisersteg


Michael Griener Quartett

Mia Dyberg – alto sax
Anna Kaluza – alto sax
Jan Roder – bass
Michael Griener – drums

 

 

Stoffner/Lovens/Mahall

Rudi Mahall – bass clarinet
Flo Stoffner – guitar
Paul Lovens – selected and unselected drums

 

 

Handsome Couple feat. DJ illvibe

St. Kirchhoff – banjo
Simon Camatta – drums
DJ Ill Vibe – turntable

 

 

 




Samstag   13. Juli '19  - jazzkeller 69 präsentiert - 19 Uhr:
Open Air Bühne im Garten   [Hasselwerderstraße 22A]
Jazz am Kaisersteg


K3

Ludolf Kuchenbuch – tenor sax
Heiko Kulenkampff – keyboards
Oliver Koepke – drums

 

 

Süden

Niko Meinhold – keyboard
John Schröder – guitar
Kay Lübke – drums

 

 




Samstag   27. Juli '19  - jazzkeller 69 präsentiert - 19 Uhr:
Open Air Bühne im Garten   [Hasselwerderstraße 22A]
Jazz am Kaisersteg


Instant Songs

Frank Gratkowski – reeds
Sebi Tramontana – trombone

 

 

Helmut Forsthoff Band feat. Uschi Brüning

Uschi Brüning – vocal
Helmut Forsthoff – tenor sax
Gerhard Kubach bass
Denis Stilke – drums
Thomas Finke – keyboards
Paul Schwingenschlögl – trumpet

 

 




Samstag   10. August '19  - jazzkeller 69 präsentiert - 19 Uhr:
Open Air Bühne im Garten   [Hasselwerderstraße 22A]
Jazz am Kaisersteg


Auditiver Wahnsinn

Niels Feldmann – sax
Marcel Siegel – bass
Hans Otto – drums

 

 

Kosack und Ullmann

Liz Kosack – synthesizer
Gebhard Ullmann – reeds, electronic

 

 




 

~

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten