Sonntag 25. September '22    Einlass: 15:00  Beginn: 15:30  -  Jazzkeller 69 zu Gast in
Alte Kita am Kaisersteg   [Hasselwerderstraße 22A]


Eichenberger – Studer & Tiziana Bertoncini – Magda Mayas

Eichenberger – StuderMarkus Eichenberger – clarinets
Daniel Studer – bass
Tiziana Bertoncini – violin
Magda Mayas – piano

Die Zusammenarbeit von Markus Eichenberger und Daniel Studer begann 1998 im Domino Septet von Eichenberger, das 2001 seine Fortsetzung im Domino Orchestra fand. Nachzuhören auf der CD „Concept for Orchestra“, erschienen auf dem Label EMANEM.

Ab 2010 fungierte das Duo als «Working Band» und wurde in einzelnen Projekten zum Trio und aktuell mit Tiziana Bertoncini und Magda Mayas, mit ihren faszinierenden Klangwelten, zum Quartett erweitert.
In diesem Quartett werden Strukturen, Texturen und Klanggebilde von den verschiedenen Saiten (Streicher und Klavier), wie der Klarinette ausgelotet.
Steff Rohrbach zur CD „suspended“ des Duos Eichenberger-Studer, hatOLOGY, 2018: Hier geht es nicht um ein Fließen der Musik, sondern um Momente, die einander im zurückhaltenden, feinen Dialog, in einer fast zärtlichen Sprache gegenübergestellt werden. Immer wieder gibt es in den Stücken Augenblicke der absoluten Stille.
Die beiden Musiker finden sich wie in einem gemeinsamen Atem, wie in einer Expressivität größter Disziplin.
Hier entsteht ein magischer Raum, dem sich der Bass und die Klarinette hingeben und den sie sich gegenseitig lassen. Nicht das Laute steht im Mittelpunkt, sondern, jedenfalls zumeist, das Zarte, Ungewohnte.

Kartenvorverkauf über Eventbrite (10 € +VVK), Tageskasse 12 €

 

Mit Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung & Aargauer Kuratorium

Aargauer Kuratorium    prohelvetia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten