Montag 7. Februar '22    Einlass: 19:30    Beginn: 20:00  -  Jazzkeller 69 zu Gast in
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Gratkowski Köln Quartett

Achtung. Ort- und Besetzungsänderung!

FGratkowski Köln Quartettrank Gratkowski – reeds
Achim Kaufmann – piano
Robert Landfermann – bass
Dominik Mahnig – drums
Philip Zoubek ist krank.  Wir wünschen ihm gute Besserung.

 

Frank Gratkowski hat sich drei der innovativsten Musiker der jüngeren Generation aus Köln in diese Band geholt.
Vier Musiker, die zu festen Größen in der Jazz- und Improvisationsszene gehören. Dass Quartett spielte sein Debut in 2016.
Nach diversen Konzerten haben sie im Frühjahr 2020 endlich eine Live-CD im Kölner Loft eingespielt, die auf Impakt  unter dem Titel „Torbid Daylight“ veröffentlicht wurde.
Die Band zeichnet sich durch ungestüme Freude und eine wunderbare Leichtigkeit beim Spiel aus und wird erstmalig in Berlin zu hören sein.

„Unterhalb der Ebene der subatomaren Teilchen gibt es Fasern, die in unterschiedlichen Intensitäten schwingen. Unterschiedliche Frequenzen. Wie Geigensaiten. Die Physiker sagen, dass die Teilchen, die wir sehen können, die Töne der Saiten sind, die unter ihnen schwingen.
Wenn die Saitentheorie richtig ist, dann ist Musik nicht nur die Funktionsweise unseres Gehirns, wie die Neurowissenschaftler gezeigt haben, sondern auch das, woraus wir bestehen, woraus alles besteht. Das sind die Einsätze, um die die Musiker spielen“
~T-Bone Burnett

 

Es gilt die erweiterte 2G-Regel (plus/plus): negativer Test oder Geboostert und Maske!
Kartenvorverkauf über Eventbrite

Der Besuch des Konzertes lässt sich mit einem Ausstellungssbesuch in den Reinbeckhallen verbinden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 


gefördert durch Musikfonds

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten