Sonntag 26. März '23    Einlass: 15:00  Beginn: 15:30  -  Jazzkeller 69 zu Gast in
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Gong Mountain Galaxy

David Moss & Tilo WeberDavid Moss – voice, effects
Tilo Weber – drums, percussion

Tilo Weber komponiert und trommelt und erhielt 2022 den Deutschen Jazzpreis für das Arrangement des Jahres. 2017 gründete er mit David Friedman das Independent Label MALLETMUSE RECORDS.
Die Alben “Four Fauns” und “Faun Renaissance” des “Tilo Weber Quartet” erschienen dort ebenso wie die Alben des David Friedman Generations Trio/Quartet “Thursday”, “Flight” und “A Christmas Gathering”.

Das musikalische Leben von David Moss haben Trommeln und Singen geprägt.
Erst das Schlagzeug seines Vaters, dann Bertoia-Klangskulpturen und Duette mit dem Tänzer Steve Paxton, später Gesang mit den Berliner Philharmonikern, im Lincoln Center, der Carnegie Hall und den Salzburger Festspielen. 2018 erhielt er den Deutschen Musikautorenpreis für experimentellen Gesang und trat unter anderem in Olga Neuwirths Oper Lost Highway und Frank Zappas Yellow Shark auf der Biennale von Venedig auf.
2019 wird er als Baritonsolist in Xenakis’ ÄIS in der Elbphilharmonie Hamburg uraufgeführt. Als Gesangssolist in Heiner Goebbels’ Orchesterwerk Surrogate Cities war er bei mehr als 50 Aufführungen in aller Welt zu hören.
Er arbeitet mit dem Klangkünstler Boris Hegenbart zusammen. Moss erhielt das Guggenheim– und das DAAD Artist-in-Berlin Stipendium und leitet das Institute for Living Voice.
Er hat Werke von Johann und Richard Strauss, Bach, Coltrane und Gershwin sowie von Luciano Berio, Carla Bley, Uri Caine und Helmut Oehring aufgeführt.
Derzeit singt er mit dem Groove-Trio Denseland und tritt mit dem Soloprogramm Vox Paradiso auf.
David Moss lebt seit 1991 in Berlin.

David Moss & Tilo Weber – live @ Scoringstage Babelsberg:

Kartenvorverkauf über Eventbrite (10 €, ermäßigt 7 € +VVK), Tageskasse 15 €, ermäßigt 9 €

Unterstützt mit Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Projektförderung „Jazz“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

Herbst der Bauwerke

Eine Ausstellung
mit Fotografien von
Charlen Christoph
&
Klavierkompositionen
von Florian Finis

vom
21.01. - 22.02.2023


Weitere Infos:Herbst der Bauwerke

gefördert durch: