Mittwoch 19. Oktober '22    Einlass: 19:30    Beginn: 20:00  -  Jazzkeller 69 zu Gast in
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Mingus 101 = Joe Fonda Berlin Trio + I Am Three + 2

Eberhard NeuserJoe Fonda Berlin Trio (Premiere)
Silke Eberhard – alto sax
Joe Fonda – bass
Emil Gross – drums

I Am Three
Silke Eberhard – alto sax
Nikolaus Neuser – trumpet
Christian Marien – drums

Duo (Premiere)
Nikolaus Neuser – trumpet
Theo Jörgensmann – clarinet

Im April 2022 wäre Charles Mingus 100 Jahre alt geworden. Anlass genug, sich abermals einen Abend durch ihn und seine Musik inspirieren zu lassen.
Der gesamte Abend steht in der Musiziertradition Charles Mingus und seinem Verständnis von Blues, Ensemblespiel und Liebe.
Das Trio „I Am Three“ beschäftigt sich seit Jahren mit seiner Musik, auch wenn sie eigene Stücke spielen, ist er für sie stets gegenwärtig.

Theo Jörgensmann und Nikolaus Neuser setzen heute ihre immer wieder mal angedachte Idee um, im Duo zu spielen.

Ebenfalls eine Premiere ist das Trio mit Silke Eberhard, dem amerikanischen Bassisten Joe Fonda und dem jungen Österreicher Emil Gross.

Das Programm wird von einem weiteren Jubiläum durchzogen, der 2022 nun ebenfalls 100 Jahre währenden Gesamtexistenz Eberhard Neusers, einer obskuren Berliner Jazzgestalt – gleichzeitig Frau und Mann, Blech und Holz, laut und leise, hoch und tief, lieb und böse – und das noch nicht mal immer am selben Ort!
Joe Fonda     I Am Three

 

Kartenvorverkauf über Eventbrite (10 € +VVK), Tageskasse 12 €

Unterstützt mit Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Projektförderung „Jazz“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten