Samstag 5. Juni '21


Damit unsere Webseite nicht leer bleibt:


Gemäß den aktuellen Änderungen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung sind Museen in öffentlicher und privater Trägerschaft weiterhin nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Konzerte im Innenraum sind bis auf weiteres nicht möglich.

Wir setzen darauf, dass die Corona-Einschränkungen ab Mai wieder Freiluftveranstaltungen erlauben. Die Planung zu Jazz am Kaisersteg 2021 läuft.

 

Jazz am Kaisersteg – draußen & gratis, 16 bis 19 Uhr

Diese Termine und Höhepunkte könnt ihr schon vormerken:

Sa 5. Juni
Oloyé Dez: „das klingt wie eine Mischung von Fela Kuti, Charles Mingus und James Brown“
oloye-dez

Sa 19.Juni
N. N.

Sa 3. Juli
gleichwiederda: Für einen Moment durch den Bambuswald streifen, aber eigentlich ist doch alles Jazz, oder?
gleichwiederda

Sa 17. Juli
Stefan Schultze Large Ensemble: Entführt uns in Klangräume voll mit kleinen und großen Überraschungen, abrupten Wendungen und anarchischem Witz. […] Feiner, zeitgemäßer, aber nicht modischer Big-Band-Jazz.
large-ensemble

Sa 31. Juli
MeoW!: Katzenmusik?
meow-w-jim-black-liz-kosack-dan-peter-sundland/

Sa 14. August
Potsa Lotsa XL play Henry Threadgill
potsa-lotsa

Sa 28. August
New Generation of Sister & Brotherhood: Neuinterpretation der Kompositionen der „Brotherhood of Breath“.
Chris_McGregor

Sa 11. September
Hannes Zerbe Jazz Orchester: In dieser Arbeit sind Musik- und Textelemente der 20er Jahr des vorigen Jahrhunderts enthalten, z.T. komponiert von Hannes Zerbe und interpretiert von hervorragenden Jazzmusikern.
hanneszerbejazzorchester.de

Sa 25. September
Booklet: „In unserem Büchlein stehen lauter Songs, die wir im Laufe der Jahre gesammelt haben.In unseren Improvisationen tauchen diese Songs immer wieder auf, wobei wir nie wissen welche wann dran kommen, das ergibt sich immer im Moment.“
deliusbooklet

Haltet Euch von den Viren fern. Mund- Nasen-Bedeckung schützt Dich und andere.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten