Archiv 2021

   Alles vor November 2008 unter » der alten Seite « !!!




Montag 6. September '21    Einlass: 19:30    Beginn: 20:00  -  Jazzkeller 69 zu Gast in
Zig Zag Jazz Club   [Hauptstr. 89, 12159  Berlin-Schöneberg]


Andreas Willers’ OLD & NEW

andreas willers
Andreas Willers – guitar
Jan Lukas Roßmüller – piano

Meinrad Kneer – bass
Rudi Fischerlehner – drums

Den Schwerpunkt des Quartett-Projekts mit der Berliner Hochkaräter-Rhythmusgruppe Meinrad Kneer/Rudi Fischerlehner und dem jungen Pianisten Jan Lukas Roßmüller (Book Of R) bilden Kompositionen von Carla Bley und Paul Bley aus den frühen 60er Jahren.
Die stilbildende Umsetzung auf Alben wie ‚Footloose!‘ oder ‚Turns‘ mit u.a. Gary Peacock und Paul Motian, sowie die spätere Zusammenarbeit von Paul Bley mit John Scofield, John Abercrombie und Bill Frisell wird abgerundet mit aktuellen Eigenkompositionen und Standards von Ornette Coleman und Thelonious Monk.

Ende der 90er und zu Beginn der 2000er Jahre hat Andreas Willers wiederholt mit dem legendären Pianisten Paul Bley zusammengearbeitet; im Trio mit Saxophonist Gebhard Ullmann und für die Aufnahmesession mit Jimmy Giuffre-Kompositionen ‚In The North‘ für das Label between the lines, u.a. mit dem französischen Posaunisten Yves Robert.
Paul Bley: ‚I work with the best and Andreas continues the lineage.‘

andreaswillers.de

 

Es gilt das Hygienekonzept des Zig Zag Jazz Club.

 



 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten