jazzkeller 69 e.V.

Sonntag 17. Februar '19    Einlass: 15:00  Beginn: 15:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
Industriesalon Schöneweide   [Reinbeckstr. 9, 12459  Berlin-Schöneweide]


Zinc & Copper play Keith Tippett


Keith Tippett„Winters’s Welcome“ (Uraufführung) Gefördert von Musikfonds e. V.
Paul Schwingenschlögl – trumpet, flugelhorn

Elena Kakaliagou – frenc horn
Hilary Jeffery – trombone
Robin Hayward – tuba
Rozemarie Heggen – bass
Yorgos Dimitriadis – drums

Trio Improvisationen
Julie Tippetts – vocals
Keith Tippett – piano
Willi Kellers – drums
Liner Notes FMP CD 65

Die neue, von Tippett komponierte Suite ist das zweite große Projekt im Bereich Jazz, des Ensembles Zinc & Copper.
Das Erste fand zum Jazzfest Berlin 2017 mit dem Trompeter und Komponisten Amir ElSaffar statt.
Keith Tippett ist einer der bedeutendsten Pianisten und Komponisten der britischen Jazz-Szene.
Hilary Jeffery hat ihn zum ersten Mal Anfang der ’90er getroffen, als er seine berühmte Jazzwerkstatt bei der Dartington Sommerschule besuchte.
Zum Konzert im Exploratorium Berlin von Tippett und Moholo im September 2017 gab es ein Wiedersehen bei dem Jeffery die Idee eines Kompositionsauftrages vorschlug, die von Tippet begeistert aufgenommen wurde. Zur Uraufführung ist er mit seine  Frau anwesend und im zweiten Teil das Trio mit Willi Kellers aufleben lassen.

musikfondsZinc & Copper („Zink und Kupfer“) wurde 2005 von Robin Hayward gegründet. Die Formation von Horn, Posaune und Tuba bildet die Basis für ein variables Ensemble von Blechbläsern, das sich durch innovative Forschung und Pionierleistungen auszeichnet.
lm Übergang von der Renaissance hin zum Barock, lange bevor moderne „Ventilinstrumente“ erfunden wurden, hatte das Blechbläserensemble dieselbe Bedeutung wie andere Kammermusikbesetzungen.
Zinc & Copper hat sich zum längerfristigen Ziel gesetzt, das Profil des Blechblasensembles im 21. Jahrhundert neu zu definieren und diese Art der Kammermusik zu einem wieder stärker beachteten Stand zu verhelfen. www.zincandcopper.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten