jazzkeller 69 e.V.

Donnerstag 30. November '17 - jazzkeller 69 stellt vor - 20 Uhr:
House of Life   [Blücherstraße 26 B]


Holz-Aktion – Bühnen-Stück für 9 Berliner Kontrabassisten


Ichristoph winckel & jan roderdee: Christoph Winckel

Antonio Borghini / Johannes Fink / Maike Hilbig / Meinrad Kneer / Klaus Kürvers / Ben Lehmann / Daniela Petry / Jan Roder /Christoph Winckel

Die Spieler treten nicht ausschließlich als Musikerzeuger in Erscheinung, sondern ihre Körper sind auch plastische Figuren, die ihre Raumstellen wechseln und dabei Geräusche erzeugen, bis hin zu Sprache und Gesang.
Das Bespielen der Bässe ist dann sozusagen die Begegnung zwischen selbstbewegten und klangbewegenden Akteuren, hin zum Ereignis des gesamten Inventars.
Bei dieser Art von Aufführung sollte die „Story“ gewissermaßen mit dem Publikum gemeinsam entstehen.
Die musikalische Struktur ist aus aleatorischen u. improvisatorischen, einstudierten und freien Elementen zusammengesetzt, was den Spielern entgegenkommt, die vorzugsweise aus dem Improvisations-u. Jazzbereich stammen.
Für Klangereignisse aus der Neuen Musik ist dabei aber ebenso Raum wie für Populäres.
Geprobtes und Spontanes wechseln sich ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten