jazzkeller 69 e.V.

Sonntag 3. Dezember '17    Einlass: 15:00  Beginn: 15:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
Novilla   [Hasselwerderstr. 22, 12439 Berlin-Niederschöneweide]


AB BAARS‘ FISH-SCALE SUNRISE


FISH-SCALE SUNRISEKaja Draksler – piano
Ab Baars – tenor sax, clarinet, shakuhachi
Joe Williamson – bass

Das Trio ist nach einem Gedicht von Wallace Stevens (1879 – 1955, amerikanischer Lyriker und Essayist) benannt.
Zum ersten Mal wird in einem Ab Baars-Ensemble ein Klavier verwendet. Das erweitert die Möglichkeit für seine Kompositionen und Improvisationen und ermöglicht ein neues Gewicht für Nuancen von Timbre und Dynamik sowie harmonischen Reichtum, der mit dem eines Orchesters konkurriert.
Die schlagzeuglose Besetzung zieht die Musik aus dem Jazz-Idiom heraus und gibt dem Bass einen einzigartigen Platz im Gesamtsound.

…the trio played nine songs and one free improvisation all with an impressive wealth of color; from sophisticated whisper moments to raw excesses, and from the broad reaches of modern classical to complete freedom in between, with frivolous jumps, rigorous twists and musical slopes…
… a very successful concert that displayed Baars‘ unique style of playing and composing in a new light. The excellent company often sounded enthusiastic and confident, but just as often sketching and emotionally charged.
~
Guy Peters enola.be

fishScaleSunrise

 

In Zusammenarbeit mit moving poets Berlin und Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung und des Kulturamts Treptow.

Ein Besuch lohnt nicht nur wegen unseres Konzertangebots. Das Industrieareal in Oberschöneweide gilt als größtes zusammenhängendes Industriedenkmal Europas.
Im Industriesalon Schöneweide ist diese Geschichte sichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten