Samstag 2. Februar '13    Einlass: 21:00  Beginn: 21:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
AUFSTURZ   [Oranienburgerstr. 67]


Friedhelm Schönfeld Quartett
(Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg on Tour)


Friedhekm Schönfeld  Foto: H.WeisrockFriedhelm Schönfeld – clarinets, saxes
Rolf von Nordenskjöld – baritone sax, bass clarinet
Gerhard „Kubi“ Kubach – bass
Ernst Bier – drums

Eine Legende gibt sich die Ehre! Friedhelm Schönfeld zählt heute zur Riege der erfolgreichsten Jazz-Musiker Deutschlands.
Er spielte beim Rundfunk-Tanzorchester Berlin, gründete mit Günter „Baby“ Sommer und Klaus Koch das legendäre Friedhelm Schönfeld-Trio und zählte zu den wichtigsten Vertretern des Jazz der DDR.
Er komponierte Musik für die Reihe Jazz in der Kammer am Deutschen Theater Berlin und arbeitete ab 1976 als Musikdramaturg im Theater im Palast der Republik.
1983 ging er nach Toronto, Kanada, wo er mit dem Canada-Pops-Orchestra, dem Alltime Sounds Effect Orchestra und der Gruppe Air Raid zusammenarbeitete.
1985 zog er nach West-Berlin, wo er eine Lehrtätigkeit an der Hochschule der Künste annahm. Von 1990 bis 2000 war er stellvertretender Vorsitzender des Berliner Komponistenverbandes.
Seit 2001 ist Friedhelm Schönfeld Professor für Sax und Big Band an der Dresdner Musikhochschule Carl-Maria von Weber.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten