jazzkeller 69 e.V.

Freitag 1. Oktober '10    Einlass: 21:00  Beginn: 21:30  -  jazzkeller 69 stellt vor
AUFSTURZ   [Oranienburgerstr. 67]


CD release „un amour fou“ (Jazzhausmusik)
Tigers of Love


Alexander Beierbach –  tenor sax
Steffen Faul –  trumpet
Denis Jabusch –  bass
Uli Jennessen –  drums

Das Berliner Quartett um den Tenorsaxophonisten Alexander Beierbach stellt sich mit seiner Besetzung aus Schlagzeug, Bass und zwei Bläsern sehr bewusst in die Tradition der Quartette ohne Harmonieinstrument – von Gerry Mulligan über Ornette Coleman bis hin zu zeitgenössischen Formationen.

Doch wie bei so vielen jungen Ensembles steht eine ganze Reihe von stilistischen Einflüssen auf dem Speiseplan dieser Tiger.
Die musikalischen Biografien der Bandmitglieder umfassen unüberhörbar neben einer Sozialisation durch die Popmusik der 80er Jahre auch die Beschäftigung mit der europäischen improvisierten Musik; Spezialinteressen einzelner Bandmitglieder für beispielsweise Klezmer oder Drum’n’Bass blitzen immer wieder auf.
Am 17. Oktober kommt nun die zweite CD der Tigers of Love beim Kölner Label JazzHausMusik in den Handel.
Sie dokumentiert, was die Tigers sich in den letzten Jahren in vielen Livekonzerten erspielt haben, und ist ein schönes Beispiel dafür, dass kompositorische Tiefe und improvisatorische Freiheit einander nicht ausschließen.

www.thetigersoflove.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten