jazzkeller 69 e.V.

Samstag 28. August '10


Tristan Honsingers gestohlenes Cello


Reges Interesse am Fun-Raising-Konzert

Über 100 interessierte Zuhörer, Jazzfreunde und Musiker, kamen am Freitag, den 27. August in den Aufsturz-Klub und spendeten insgesamt 955 €.

Das Geld erhielt Tristan Honsinger für ein neues Cello, sein Instrument war ihm gestohlen worden.

Beim Konzert standen 15 Musiker in verschiedenen Besetzungen  auf der Bühne:

1. Set: Alexander von Schlippenbach – piano / Tristan Honsinger – cello / Axel Dörner – trumpet / Sven-Ake Johansson – drums

2. Set: Anthel Caddy – cello / Claire Cooper – guzheng / Clayton Thomas – bass

3. Set: Antonio Bourghini – bass / Harri Sjöström – saxophon / Steve Heather – drums / Jan Roder – bass

4. Set: Tristan Honsinger – cello / Olaf Rupp – acc guitar / Jan Roder – bass / Sven-Ake Johansson

Pause

5. Set: Tristan Honsinger – cello / Antonio Bourghini – bass / Axel Dörner – trumpet / Tobias Delius – saxophon

6. Set: Achim Kaufmann – piano / Harri Sjöström – saxophon / Steve Heather – drums / Clayton Thomas – bass / Jeff Herdeson – saxophon

7. Set: Tobias Delius – saxophon / Steve Heather – drums / Jan Roder – bass / Axel Dörner – trumpet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten