jazzkeller 69 e.V.

Freitag 3. April '09 - jazzkeller 69 stellt vor - 21 Uhr:
Kulturhaus-Mitte   (Aula) [Auguststr. 21]


JAZZFRÜHLING Coop mit JAZZWERKSTATT


wertmueller-ruppWertmüller/Rupp

Michael Wertmüller – drums
Olaf Rupp – e-guitar

CD release: The Specter Of Genius (JW52)

„… Greifen, Begreifen, Zugreifen. Etwas einsäen. Den Moment festhalten, freisetzen.
Und volles Rohr auf die Ohren.
Dreinschlagen, reinschlagen, einschlagen. Gleichwohl mikro und sogar nano, Feinstberührung.
Der Wertmüller, von industrieller Kraft und Risikobereitschaft.
Der Rupp, in fernöstlicher Entschiedenheit offen.
Das Leben bleibt eine Frage. Woher und wohin, darum geht’s.“
Ulrich Stock
www.michaelwertmueller.com
www.audiosemantics.de

 

grixGRIX

Floros Floridis – clarinet, alto sax
Antonis Anissegos – piano
Yorgos Dimitriadis – drums

CD release: Swee, Sour, Sharp & Soft (JW41)

Sie kennen sich seit vielen Jahren und begannen vor rund 15 Jahren in ihrer Heimatstadt Thessaloniki, Griechenland, in verschiedenen Gruppen Musik zu machen.
Seit einigen Jahren leben sie hauptsächlich in Berlin und haben hier erstmals 2006 gemeinsam gespielt.
Die Arbeit von GRIX hat eine offene und freie Hinwendung zur Musiktradition ihres Heimatlandes. In den Kompositionen geht diese Identität auf originelle improvisierende Art auf.
Certainly singleminded toughness is one of the musical qualities exhibited on this CD, along with extrasensory mutual interaction and profound technical skill. In fact, although taken together the adjectives may suggest contradictions; alternatively “Sweet, Sour, Sharp & Soft “ is how these extraordinary improvisers play on this notable and highly original date.
Ken Waxman (www.jazzword.com) Toronto July 2008

www.florosfloridis.com
www.myspace.com/yorgosdimitriadis
www.enstase.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 uuuuu 

» news abonnieren

» anfahrt & orte

 

archiv

 

» mitglied werden

» jazz on 3 (BBC)

» manfred schulze

 

 

 


gefördert durch die
Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten